Vorheriger Pfeil Aktien

Costco Wholesale Corporation ($COST) Aktie Prognose: Heute um 3.3% gesunken

Morpher AI hat ein bärisches Signal identifiziert. Der aktie-Preis könnte aufgrund des Schwungs der negativen Nachrichten weiter fallen.

Was ist Costco Wholesale Corporation?

Costco (NASDAQ: COST) hat zum ersten Mal seit 7 Jahren eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrags angekündigt, wobei Basisund Vorstandsmitglieder mit einer Erhöhung um $5 bzw. $10 rechnen müssen.

Warum geht Costco Wholesale Corporation runter?

COST aktie ist um 3.3% am Jul 11, 2024 14:37 gesunken

  • Die heutige rückläufige Bewegung der COST-Aktien könnte mit der Marktreaktion nach der Ankündigung der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zusammenhängen, obwohl der vorbörsliche Handel zunächst um 2,5% gestiegen ist.
  • Bedenken der Anleger hinsichtlich der Auswirkungen der Gebührenerhöhung auf die Kundenbindung und -akquise hätten zum Ausverkauf der Costco-Aktien führen können.
  • Der Rückgang des Aktienkurses nach Marktöffnung deutet darauf hin, dass die Nachrichten über die Gebührenerhöhung die positiven Verkaufsergebnisse ab Juni überschatteten, was zu einer Unsicherheit der Anleger führte.
  • Die Beobachtung der Wertentwicklung der Aktie in den folgenden Tagen wird entscheidend sein, um die langfristigen Auswirkungen der Gebührenerhöhung auf das finanzielle Wohlergehen und das Vertrauen der Anleger von Costco zu verstehen.

COST Preisdiagramm

COST Nachrichten

Aktienalarm von COST: Costco erhöht erstmals seit 7 Jahren seine Mitgliedsgebühr

Erstmals seit 2017 wird Costco (NASDAQ: COST) die Mitgliedsbeiträge in den USA und Kanada erhöhen. Die jährlichen Kosten für die reguläre Mitgliedschaft des Einzelhändlers werden um 5 US-Dollar steigen, während der Preis für das Premium-Angebot um 10 US-Dollar pro Jahr steigen wird. Die Änderungen treten am 1. September in Kraft.

https://investorplace.com/2024/07/cost-stock-alert-costco-is-hiking-its-membership-fee-for-the-first-time-in-7-years/

News Article Image Aktienalarm von COST: Costco erhöht erstmals seit 7 Jahren seine Mitgliedsgebühr

Was ist am Donnerstag mit dem Costco-Aktienkurs los? - Costco Wholesale

Die Aktien von Costco Wholesale Corp (COST) steigen am Donnerstag, nachdem der auf Mitgliedschaft basierende Einzelhändler Verkaufsergebnisse für Juni gemeldet und eine Erhöhung der Mitgliedsgebühr angekündigt hat. Was ist passiert: Costco meldete Nettoumsätze von 24,48 Milliarden US-Dollar für den Einzelhandelsmonat Juni nach Börsenschluss am Mittwoch.

https://www.benzinga.com/news/24/07/39728606/whats-going-on-with-costco-stock-thursday

News Article Image Was ist am Donnerstag mit dem Costco-Aktienkurs los? - Costco Wholesale

Costco erhöht die Mitgliedsbeiträge. Keine Sorge, die Hotdogs kosten immer noch dasselbe.

Grundmitglieder werden $5 mehr pro Jahr zahlen und Executive-Mitglieder werden eine Erhöhung um $10 sehen, da das Unternehmen die Gebühren zum ersten Mal seit 2017 erhöht.

https://www.washingtonpost.com/business/2024/07/11/costco-membership-fee-increase-price/

News Article Image Costco erhöht die Mitgliedsbeiträge. Keine Sorge, die Hotdogs kosten immer noch dasselbe.

Costco (COST) Aktien steigen aufgrund von Gebührenerhöhungsplänen

Aktien des Einzelhändlers Costco Wholesale (NASDAQ:COST) stiegen am Mittwoch in der verlängerten Handelssitzung um über 2,5%. Der Aufwärtstrend setzte ein, nachdem es zu...

https://www.tipranks.com/news/costco-cost-stock-gains-on-fee-raise-plans

News Article Image Costco (COST) Aktien steigen aufgrund von Gebührenerhöhungsplänen

Beachten Sie dieses Preisniveau bei Costco, da die Aktie aufgrund der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und starker Verkäufe steigt.

Costco Wholesale stieg am Mittwoch im nachbörslichen Handel um 2,5%, nachdem der Einzelhändler seine Mitgliedsbeiträge zum ersten Mal seit 2017 angehoben hatte und einen Anstieg der Verkäufe im Juni verzeichnete. Behalten sie dieses wichtige Chart-Level im Auge.

https://www.investopedia.com/watch-these-costco-stock-price-levels-membership-fee-hike-8676320

News Article Image Beachten Sie dieses Preisniveau bei Costco, da die Aktie aufgrund der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und starker Verkäufe steigt.

Costco Wholesale Corporation Preisverlauf

11.06.2024 - COST Aktie war um 3.3% gesunken

  • Die heutige rückläufige Bewegung der COST-Aktien könnte mit der Marktreaktion nach der Ankündigung der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zusammenhängen, obwohl der vorbörsliche Handel zunächst um 2,5% gestiegen ist.
  • Bedenken der Anleger hinsichtlich der Auswirkungen der Gebührenerhöhung auf die Kundenbindung und -akquise hätten zum Ausverkauf der Costco-Aktien führen können.
  • Der Rückgang des Aktienkurses nach Marktöffnung deutet darauf hin, dass die Nachrichten über die Gebührenerhöhung die positiven Verkaufsergebnisse ab Juni überschatteten, was zu einer Unsicherheit der Anleger führte.
  • Die Beobachtung der Wertentwicklung der Aktie in den folgenden Tagen wird entscheidend sein, um die langfristigen Auswirkungen der Gebührenerhöhung auf das finanzielle Wohlergehen und das Vertrauen der Anleger von Costco zu verstehen.

11.06.2024 - COST Aktie war um 3.7% gesunken

  • Der heutige Rückgang des Aktienkurses von Costco könnte darauf zurückzuführen sein, dass Investoren Gewinne nach einem kürzlichen Aufwärtstrend realisieren.
  • Die allgemeine Marktsentiment scheint positiv zu sein, mit dem NASDAQ, der an vier aufeinanderfolgenden Tagen neue Rekorde aufstellt, was auf das starke Investorenvertrauen in Technologieaktien hinweist.
  • Das Interesse an unterbewerteten Small-Cap-Aktien und langfristigen Wachstumsaussichten anderswo könnte den Fokus von Costco abgelenkt haben und den Rückgang des Aktienkurses beeinflusst haben.
  • Investoren könnten möglicherweise Kapital in Richtung hoch wachsender Aktien umschichten, die in jüngsten Diskussionen hervorgehoben wurden, was zu einem vorübergehenden Abschwung der Aktienperformance von Costco führt.

05.06.2024 - COST Aktie stieg um 1.3%

  • Hochrangige Anleger, die sich gegenüber Costco optimistisch positionieren, hätten zur starken bullischen Bewegung der Aktie beitragen können.
  • Eine positive Stimmung im Zusammenhang mit den Verbraucherausgaben und die Erwartung einer Erhöhung der Ausgaben, insbesondere in Baumärkten, hätten möglicherweise das Vertrauen der Anleger in Unternehmen wie Costco gestärkt.
  • Trotz Bedenken hinsichtlich einer extremen Bewertung hätte die beeindruckende finanzielle Leistung und das Wachstumspotenzial von Costco, die in verschiedenen Analystenberichten hervorgehoben wurden, mehr Investoren anziehen und die optimistische Bewegung in der Aktie weiter vorantreiben können.

31.04.2024 - COST Aktie war um 1.0% gesunken

  • Umsatz und Gewinn je Aktie im dritten Quartal übertrafen die Erwartungen; allerdings gingen die Costco-Aktien zurück, was auf eine negative Marktstimmung zurückzuführen ist.
  • Analysten haben das Aktienziel angehoben und halten ein Outperform-Rating aufrecht, was Optimismus hinsichtlich der Unternehmensleistung zum Ausdruck bringt.
  • Trotz der Zusicherungen, dass sich der Hot-Dog-Preis von $1,50 nicht ändern wird, reichte dies möglicherweise nicht aus, um andere Marktbedenken auszuräumen.
  • Die Reaktion des Marktes deutet darauf hin, dass Anleger möglicherweise Faktoren berücksichtigen, die über die starke Q3-Leistung hinausgehen, was möglicherweise auf umfassendere wirtschaftliche Sorgen hinweist, die sich auf die Aktie auswirken.

08.02.2024 - COST Aktie war um 7.3% gesunken

  • Die Costco-Aktie verzeichnete heute eine starke bärische Bewegung und markierte damit ihren schlechtesten Tag seit fast zwei Jahren.
  • Der vierteljährliche Umsatzrückgang von Costco führte zu einem Kursrückgang von 6% nach Veröffentlichung der Ergebnisse des vierten Quartals.
  • Investoren könnten eine "Verkauf-die-Nachrichten"-Strategie verfolgt haben, da die Aktien in der Woche vor dem Bericht um 6% gestiegen waren.
  • Die Nachricht, dass Costco Taschen mit Silbermünzen für 625 US-Dollar verkauft, war zwar interessant, hatte jedoch keine signifikanten Auswirkungen auf die Kursentwicklung der Aktie.

08.02.2024 - COST Aktie war um 6.8% gesunken

  • Es gab eine "sell the news" Reaktion auf die Ergebnisse von Costco im vierten Quartal, da sich die Aktie zuvor um 6% erholt hatte%.
  • Die Einführung von Silbermünzen zum Verkauf bei Costco weckte das Interesse der Käufer, wirkte sich jedoch nicht positiv auf den Aktienkurs aus.
  • Trotz einer starken Q2-Leistung und einem erhöhten Aktienziel auf $800 musste die Aktie von Costco einen deutlichen Rückgang hinnehmen, möglicherweise aufgrund der Gewinnmitnahme nach der jüngsten Rallye.
  • Die negative Reaktion des Marktes auf die Kommentare des CFO während des Gewinnaufrufs, insbesondere in Bezug auf mögliche Preiserhöhungen für Mitglieder und das Vorgehen gegen Sharing-Mitgliedschaften, könnte zum Rückgang der Aktie beigetragen haben.

08.02.2024 - COST Aktie war um 5.9% gesunken

  • Costcos Aktien verzeichneten nach einem verpassten Feiertagsumsatz trotz des Wachstums im Online-Verkauf eine bärische Bewegung, was auf Anlegerbedenken hindeutet.
  • Die Entscheidung, die jährlichen Mitgliedsbeiträge vorerst nicht zu erhöhen, sondern auf mögliche zukünftige Erhöhungen hinzuweisen, könnte das Verbraucherempfinden und die Loyalität gedämpft haben und so zur bärischen Tendenz beigetragen haben.
  • Trotz einer Zielpreiserhöhung auf 680 $ aufgrund von Margentrends reagierte die Aktie negativ auf verfehlte Umsatzschätzungen und verstärkte die bärische Bewegung.
  • Insgesamt haben enttäuschende Gewinne, mögliche Beitragserhöhungen und der Umsatzverlust wahrscheinlich das bärische Sentiment um Costcos Aktien verursacht.

08.02.2024 - COST Aktie war um 5.5% gesunken

  • Umsatzschätzungen wurden von Costco verfehlt, was zu einem bärischen Kursrückgang führte.
  • Obwohl solides Wachstum im zweiten Quartal gemeldet wurde und Expansionspläne bestehen, reagierte der Markt negativ auf das verfehlte Umsatzergebnis.
  • Der Kontrast zwischen Costcos Leistung und anderen Unternehmen wie Gap und DocuSign, die vorbörslich steigen, deutet auf spezifische Bedenken oder Enttäuschungen im Zusammenhang mit den Finanzen von Costco hin.
  • Investoren könnten vorsichtig hinsichtlich des zukünftigen Wachstumspotenzials von Costco und der Wettbewerbspositionierung in der Einzelhandelsbranche sein, was zum bärischen Trend beiträgt.

06.09.2023 - COST Aktie war um 3.2% gesunken

  • Die bärische Bewegung der KOSTEN heute könnte auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden:
  • 1. Ein Artikel von Seeking Alpha legt nahe, dass Costco aufgrund des Gegenwinds der Inflation und des wackeligen E-Commerce-Wachstums in Zukunft möglicherweise keine bedeutenden Renditen erzielt. Dieser negative Ausblick hätte die Anleger dazu veranlassen können, ihre Aktien zu verkaufen, was zur bärischen Bewegung führte.
  • 2. In einem Artikel von Business Insider wird eine Self-Checkout-Rechnung erwähnt, mit der Einzelhändler, einschließlich Costco, konfrontiert sind. Wenn Anleger dies als potenzielle Bedrohung für das Geschäftsmodell und die Rentabilität von Costco ansehen, hätte dies zur bärischen Bewegung beitragen können.
  • 3. Während ein Artikel aus Benzinga ein besser als erwartetes Umsatzwachstum im September hervorhebt und ein Analyst das Preisziel für Costco erhöht, Es hat möglicherweise nicht ausgereicht, die in den anderen Artikeln geäußerten Bedenken zu überwiegen. Die Anleger hätten sich möglicherweise stärker auf die potenziellen Herausforderungen konzentriert, die in den bärischen Artikeln erwähnt wurden, was zu einer Abwärtsbewegung der Aktie geführt hätte.
  • 4. Obwohl nicht direkt mit Costco verwandt, werden in einem Artikel von Investor Place die Gegenreaktionen der Verbraucher und die möglichen Auswirkungen auf das Streaming von Aktien aufgrund der hohen Inflation und der steigenden Zinssätze erörtert. Diese breitere Marktstimmung hätte die Anleger dazu veranlassen können, vorsichtig zu sein und ihre Positionen bei Costco zu verkaufen.
  • Insgesamt könnte die bärische Bewegung der KOSTEN heute auf Bedenken hinsichtlich Inflation, E-Commerce-Wachstum, potenziellen Bedrohungen für das Geschäftsmodell und einer breiteren Marktstimmung zurückzuführen sein.
i
Haftungsausschluss
Morpher haftet nicht für den Inhalt der AI-Investment-Einblicke. Wie bei den meisten GPT-basierten Tools können diese Zusammenfassungen AI-Halluzinationen und ungenaue Informationen enthalten. Morpher präsentiert Ihnen keine Anlageberatung. Alle Investitionen beinhalten Risiken und die vergangene Performance eines Wertpapiers, einer Branche, eines Sektors, eines Marktes oder eines Finanzprodukts garantiert keine zukünftigen Ergebnisse oder Renditen. Investoren sind vollständig verantwortlich für alle Anlageentscheidungen, die sie treffen. Solche Entscheidungen sollten ausschließlich auf einer Bewertung ihrer finanziellen Umstände, Anlageziele, Risikotoleranz und Liquiditätsbedürfnisse basieren. Diese Zusammenfassungen stellen keine Anlageberatung dar.