Vorheriger Pfeil Aktien

Micron Technology Inc. ($MU) Aktie Prognose: Heute um 5.6% gesunken

Morpher AI hat ein bärisches Signal identifiziert. Der aktie-Preis könnte aufgrund des Schwungs der negativen Nachrichten weiter fallen.

Was ist Micron Technology Inc.?

Micron Technology Inc. (MU) ist ein führendes Halbleiterunternehmen, das sich auf Speicherund Speicherlösungen für verschiedene Anwendungen wie Computer, Unterhaltungselektronik und Cloud-Dienste spezialisiert hat. Die allgemeine Marktstimmung war gemischt mit Chipherstellern, die Schwierigkeiten hatten, und anderen Vermögenswerten wie Gold und Bitcoin, die sich erholten.

Warum geht Micron Technology Inc. runter?

MU aktie ist um 5.6% am Jun 27, 2024 19:20 gesunken

  • Micron verzeichnete heute einen deutlichen Rückgang des Aktienwerts, obwohl er eine starke Q3-Leistung meldete, da Bedenken hinsichtlich der bescheidenen Q4-Leitlinien des Unternehmens aufkamen.
  • Obwohl Piper Sandler eine Preiserhöhung erhielt und ein Kaufrating von CFRA beibehielt, reichten diese positiven Entwicklungen nicht aus, um die vorherrschende negative Marktstimmung gegenüber Micron auszugleichen.
  • Das Unternehmen stand vor Herausforderungen inmitten eines gedämpften Handelstages und allgemeinerer Schwierigkeiten im Chipherstellersektor, was möglicherweise zum Rückgang des Aktienkurses von Micron beitrug.
  • Die Anleger schienen auf den jüngsten Gewinnbericht und die Leitlinien von Micron zu reagieren, was trotz günstiger Einschätzung der Analysten zu einem Abwärtsdruck auf die Aktien des Unternehmens führte.

MU Preisdiagramm

MU Nachrichten

Mittagessen mit drei Aktien: Micron, Walgreens Boots und Levi Strauss

Anthony Forcione, Portfolio Manager bei Rockland Trust, nimmt an "Power Lunch" teil, um über Aktienempfehlungen für drei Aktien zu sprechen.

https://www.cnbc.com/video/2024/06/27/three-stock-lunch-micron-walgreens-boots-and-levi-strauss.html

News Article Image Mittagessen mit drei Aktien: Micron, Walgreens Boots und Levi Strauss

Microns beeindruckende Leistung im dritten Quartal wird von der bescheidenen Prognose für das vierte Quartal überschattet.

Microns herausragende Leistung im dritten Quartal wird von der bescheidenen Prognose für das vierte Quartal überschattet

https://www.gurufocus.com/news/2465230/microns-stellar-q3-performance-overshadowed-by-modest-q4-guidance

News Article Image Microns beeindruckende Leistung im dritten Quartal wird von der bescheidenen Prognose für das vierte Quartal überschattet.

Aktien zeigen moderate Gewinne vor dem Inflationsbericht der Fed; Chip-Hersteller kämpfen, während Gold und Bitcoin sich erholen: Was treibt die Märkte am Donnerstag an?

... ein ruhiger Handelstag am Donnerstag, da Händler wahrscheinlich ... Markt, niedrigere Renditen und ein leicht schwächerer Dollar sorgten für Erholungen. Gold ... Quartalsgewinne. Andere Aktien, die auf Unternehmensgewinne reagierten, waren Micron ... gibt keine Anlageberatung. Alle Rechte vorbehalten ...

https://www.benzinga.com/markets/equities/24/06/39532797/stocks-show-modest-gains-ahead-of-feds-inflation-report-chipmakers-struggle-while-gold-and-bitco

News Article Image Aktien zeigen moderate Gewinne vor dem Inflationsbericht der Fed; Chip-Hersteller kämpfen, während Gold und Bitcoin sich erholen: Was treibt die Märkte am Donnerstag an?

Micron Technology-Aktien erhalten Kurszielsteigerung von Piper Sandler

Micron Technology-Aktien erhalten Kurszielanhebung von Piper Sandler.

https://www.investing.com/news/company-news/micron-technology-shares-get-price-target-boost-by-piper-sandler-93CH-3499936

News Article Image Micron Technology-Aktien erhalten Kurszielsteigerung von Piper Sandler

Micron-Aktien bleiben stabil, da CFRA das Kauf-Rating beibehält

Die Aktien von Micron bleiben stabil, da CFRA das Kaufrating beibehält.

https://www.investing.com/news/company-news/micron-shares-hold-steady-as-cfra-maintains-buy-rating-93CH-3499935

News Article Image Micron-Aktien bleiben stabil, da CFRA das Kauf-Rating beibehält

Micron Technology Inc. Preisverlauf

27.05.2024 - MU Aktie war um 5.6% gesunken

  • Micron verzeichnete heute einen deutlichen Rückgang des Aktienwerts, obwohl er eine starke Q3-Leistung meldete, da Bedenken hinsichtlich der bescheidenen Q4-Leitlinien des Unternehmens aufkamen.
  • Obwohl Piper Sandler eine Preiserhöhung erhielt und ein Kaufrating von CFRA beibehielt, reichten diese positiven Entwicklungen nicht aus, um die vorherrschende negative Marktstimmung gegenüber Micron auszugleichen.
  • Das Unternehmen stand vor Herausforderungen inmitten eines gedämpften Handelstages und allgemeinerer Schwierigkeiten im Chipherstellersektor, was möglicherweise zum Rückgang des Aktienkurses von Micron beitrug.
  • Die Anleger schienen auf den jüngsten Gewinnbericht und die Leitlinien von Micron zu reagieren, was trotz günstiger Einschätzung der Analysten zu einem Abwärtsdruck auf die Aktien des Unternehmens führte.

27.05.2024 - MU Aktie war um 5.2% gesunken

  • Die Aktie (MU) von Micron Technology sank um 10,6% nach der Enthüllung seiner gemischten Gewinne im zweiten Quartal, wo das angepasste EBITDA und der freie Cashflow hinter den Prognosen der Analysten zurückblieben.
  • Die Marktreaktion machte erhöhte Erwartungen deutlich, insbesondere hinsichtlich der bedeutenden Präsenz des Unternehmens im wachsenden KI-Sektor. Die Verkäufe im DRAM-Segment, das von KI profitieren könnte, entsprachen nicht den Prognosen der Wall Street.
  • Obwohl Micron die erwarteten angepassten Gewinn-pro-Aktieund Umsatzzahlen übertraf, trug die Prognose von Micron für das Geschäftsjahr Q4 2024, die auf geringere Einnahmen als die Prognosen der Analysten hinwies, zum Rückgang der Aktie bei.
  • Die Diskrepanz zwischen den Umsatzrichtlinien von Micron und den Markterwartungen wirkte sich nicht nur auf seine Aktien aus, sondern hatte auch Auswirkungen auf die Nvidia-Aktien (NVDA), die nach der Gewinnfreigabe von Micron unter Druck gerieten.

27.05.2024 - MU Aktie war um 5.9% gesunken

  • Die MU-Aktie erlebte heute eine starke rückläufige Bewegung, da ihr jüngster Gewinnbericht die Erwartungen der Anleger, insbesondere im Hinblick auf die Umsatzberatung, nicht erfüllte.
  • Die enttäuschenden Umsatzaussichten für das Geschäftsjahr Q4 2024, die hinter den Erwartungen der Analysten zurückblieben, führten zu einem Ausverkauf der MU-Aktien.
  • Auch der breitere Chipsektor verzeichnete einen Rückgang, wobei die Gewinnmitnahme zur negativen Stimmung rund um Halbleiteraktien beitrug.
  • Obwohl die Gewinne von MU keine Ausnahme waren, waren sie dennoch respektabel, was darauf hindeutet, dass der Markt möglicherweise überreagiert hat, um auf die Ergebnisse zu reagieren, was eine potenzielle Kaufchance für Anleger mit langfristigen Aussichten darstellt.

27.05.2024 - MU Aktie war um 6.2% gesunken

  • Die Aktie von Micron tendierte nach unten, obwohl sie die Gewinnerwartungen übertraf und Leitlinien im Einklang mit den Schätzungen gab, was auf eine mögliche Korrektur einer Überbewertung hindeutete.
  • Analysten betrachten den Rückgang der Micron-Aktie als Kaufchance, was bedeutet, dass die Marktverschiebung vorübergehender Natur sein könnte.
  • Die Ankündigung, dass Amazon dem $2-Billionen-Club beitreten würde, könnte dazu geführt haben, dass sich Anleger auf Technologiegiganten wie Amazon konzentrierten, was zu einem Ausverkauf der Micron-Aktien führte.
  • Das Interesse eines aktivistischen Investors des Cybersicherheitsunternehmens Rapid7 an einer möglichen Übernahme könnte die Aufmerksamkeit von Micron beeinträchtigt und zum Rückgang des Aktienkurses beigetragen haben.

27.05.2024 - MU Aktie war um 7.0% gesunken

  • Micron Technology hat kürzlich seinen Nachhaltigkeitsbericht 2024 veröffentlicht, in dem Fortschritte bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen, der Verbesserung der Lohngleichheit und der Verbesserung der Innovation im Bereich der Speichertechnologie hervorgehoben werden. Trotz dieser positiven Fortschritte könnte die Marktreaktion negativ ausgefallen sein, möglicherweise aufgrund einer mangelnden Übereinstimmung zwischen der Gesamtstimmung und den Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens.
  • Spekulationen rund um Jana Partners, die sich für einen Verkauf von Rapid7 (NASDAQ: RPD) einsetzen, hätten die Aufmerksamkeit der Anleger von Micron Technology ablenken und zu einem Rückgang des Aktienkurses führen können.
  • Der Meilenstein, an dem Amazon (NASDAQ: AMZN) den $2 Billionen-Bewertungsclub erreicht, hätte Investoren möglicherweise von Micron Technology abgelenkt und sich negativ auf die Wertentwicklung der Aktie ausgewirkt.
  • Verschiedene externe Faktoren wie Marktschwankungen, Wettbewerberaktualisierungen und Anlegeraussichten spielten wahrscheinlich eine Rolle bei der heute in der Aktie von Micron Technology beobachteten rückläufigen Bewegung.

27.05.2024 - MU Aktie war um 5.6% gesunken

  • Die Micron-Aktie fiel aufgrund enttäuschender Umsatzaussichten für das vierte Quartal über 5% und überschattete damit die Spitzenund Schlussfolgerungsaussichten für das dritte Quartal.
  • Die glanzlosen Gewinnrichtlinien und Inline-Umsatzschätzungen trugen zur negativen Stimmung rund um die Aktie bei.
  • Trotz der vernichtenden Q3-Ertragsund Umsatzschätzungen konzentrierte sich der Markt mehr auf die Zukunftsaussichten, was zu einer rückläufigen Bewegung führte.
  • Bedenken der Anleger hinsichtlich der Fähigkeit von Micron, das Wachstum aufrechtzuerhalten und Herausforderungen in der Halbleiterindustrie zu meistern, könnten den Ausverkauf angeheizt haben.

27.05.2024 - MU Aktie war um 5.7% gesunken

  • Micron Technology (MU) hat heute nach seinem Ergebnisbericht für das dritte Quartal eine starke bärische Bewegung erlebt.
  • Obwohl die Schätzungen der Analysten zu Gewinnen und Einnahmen übertroffen wurden, fiel die Aktie über Nacht aufgrund der glanzlosen Top-Line-Leitlinien des Unternehmens um etwa 5.
  • Der Ausverkauf in Micron hatte weitreichende Auswirkungen auf den Gesamtmarkt und beeinträchtigte die optimistische Stimmung, die die technologiegetriebene Rallye vorangetrieben hat.
  • Analysten führten den Aktieneinbruch auf die Umsatzprognose von Micron zurück, die dem KI-Hype nicht gerecht wurde, was die Anleger dazu veranlasste, ihre Positionen im Unternehmen neu zu bewerten.

27.05.2024 - MU Aktie war um 5.1% gesunken

  • Die Aktie von Micron stürzte um etwa 5% ab, obwohl sie die Schätzungen der Analysten zu Gewinnen und Umsätzen übertraf, wobei Analysten die Umsatzprognose des Unternehmens als Grund für den Rückgang anführten.
  • Die Marktreaktion deutet darauf hin, dass die Anleger möglicherweise enttäuscht waren, dass Micron dem KI-Hype nicht gerecht wurde, obwohl das Unternehmen positive Finanzergebnisse meldete.
  • Die allgemeine Stimmung gegenüber wachstumsstarken Beständen, einschließlich Micron, scheint sich zu ändern, wie aus der Empfehlung hervorgeht, eine Diversifizierung weg von bestimmten Aktienlieblingen in Betracht zu ziehen.
  • Diese bärische Bewegung könnte ein Ausdruck dafür sein, dass Investoren die langfristigen Aussichten von Unternehmen wie Micron neu bewerten, was zu einem vorsichtigeren Vorgehen im aktuellen Marktumfeld führen würde.

21.05.2024 - MU Aktie war um 5.1% gesunken

  • Microns Aktien erlebten eine rückläufige Entwicklung, möglicherweise aufgrund von Gewinnmitnahmen nach einer jüngsten Rallye bei Halbleiterund KI-bezogenen Aktien.
  • Eine Herabstufung durch Aletheia Capital aufgrund von Bedenken hinsichtlich der HBM3E-Ausführung könnte zu der negativen Stimmung rund um Microns Aktie beigetragen haben.
  • Trotz der bärischen Bewegung wird erwartet, dass die Q3-Erträge von Micron von erhöhten Investitionen in KI profitieren werden, was auf ein langfristiges Wachstumspotenzial für das Unternehmen hinweist.
  • Die allgemeine Volatilität in der Halbleiterindustrie könnte zusammen mit spezifischen Bedenken von Analysten den heutigen rückläufigen Trend der Micron-Aktie beeinflusst haben.

21.05.2024 - MU Aktie war um 10.4% gesunken

  • Aletheia Capital stufte die Aktie herab und verwies auf Bedenken hinsichtlich der Umsetzung der HBM3E-Technologie, was sich negativ auf die Anlegerstimmung auswirkte.
  • Trotz allgemein optimistischer Aussichten für den KI-Sektor und sein erwartetes Wachstum stand Micron vor besonderen Herausforderungen, die zu seiner rückläufigen Leistung beitrugen.
  • Diskussionen über den kommenden Ergebnisbericht von Micron und Vergleiche mit Unternehmen wie Nike unterstrichen die unterschiedlichen Marktverläufe.
  • Obwohl Jim Cramer Micron in sein Portfolio aufnahm, steigerte die Billigung die Aktie nicht sofort, was auf den Einfluss der kurzfristigen Marktdynamik auf die heutige Abwärtsbewegung hinweist.

20.05.2024 - MU Aktie war um 5.0% gesunken

  • Micron Technology Inc (MU) sah sich heute trotz seiner Präsenz in den neuesten Aktienempfehlungen von Jim Cramer einer bärischen Marktbewegung gegenüber, was auf eine Abweichung von der bullischen Stimmung hindeutet.
  • Die Verzögerung von Microns ehrgeizigem Plan, Halbleiter-Fabs in Syracuse, New York, aufgrund von Umwelthürden zu bauen, könnte zur negativen Marktstimmung beigetragen haben.
  • Die rücksichtslose Haltung wohlhabender Investoren oder Institutionen gegenüber Micron, wie aus der Geschichte der öffentlich zugänglichen Optionen hervorgeht, hätte den Verkaufsdruck auf die Aktie erhöhen können.
  • Die allgemeine optimistische Marktstimmung, bei der US-Aktien Allzeithochs erreichten und Nasdaq-Futures am 8. Tag in Folge zulegten, hätte die schlechte Leistung von Micron möglicherweise noch deutlicher gemacht, was zu Gewinnmitnahmen seitens der Anleger geführt hätte.

18.05.2024 - MU Aktie stieg um 5.5%

  • Eine Preiserhöhung durch Wedbush vor dem Gewinn war ein vielversprechendes Zeichen für Micron und deutete auf eine positive Stimmung und ein Wachstumspotenzial hin.
  • Eine positive Marktstimmung, die sich im Anstieg des S & P 500 und des Dow widerspiegelt, sowie die Erwartung von Zinssenkungen haben wahrscheinlich den Aufwärtstrend der Micron-Aktie beeinflusst.
  • Die Aufnahme in die US-1-Liste der Bank of America hätte den Anlegern möglicherweise Vertrauen vermittelt und zu Microns Aufwärtsdynamik beigetragen.
  • Die Erwartung einer robusten Entwicklung ausgewählter Aktien, darunter Micron, in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 hätte Anleger auf der Suche nach Wachstumschancen anlocken können.

18.05.2024 - MU Aktie stieg um 8.0%

  • Micron Technology (MU) hat einen robusten Aufwärtstrend gezeigt, der möglicherweise von positiver Marktsentiment gegenüber der Halbleiterindustrie beeinflusst wurde.
  • Die Aufnahme des Unternehmens in die US-1-Liste von BofA und die Anhebung des Aktienkursziels auf 170 USD bei Wedbush vor den Ergebnissen des dritten Quartals könnten eine Rolle bei der Aufwärtsbewegung gespielt haben.
  • Ähnliche Bemühungen in Karnataka, um Halbleiterinvestitionen anzuziehen, vergleichbar mit denen in Gujarat für Micron, könnten das Vertrauen der Investoren in das zukünftige Wachstum des Unternehmens gestärkt haben.
  • Die bullish Bewegung von Micron spiegelt sowohl interne Entwicklungen als auch das optimistische Marktsentiment gegenüber dem Halbleitersektor angesichts breiterer Marktunsicherheiten wider.
i
Haftungsausschluss
Morpher haftet nicht für den Inhalt der AI-Investment-Einblicke. Wie bei den meisten GPT-basierten Tools können diese Zusammenfassungen AI-Halluzinationen und ungenaue Informationen enthalten. Morpher präsentiert Ihnen keine Anlageberatung. Alle Investitionen beinhalten Risiken und die vergangene Performance eines Wertpapiers, einer Branche, eines Sektors, eines Marktes oder eines Finanzprodukts garantiert keine zukünftigen Ergebnisse oder Renditen. Investoren sind vollständig verantwortlich für alle Anlageentscheidungen, die sie treffen. Solche Entscheidungen sollten ausschließlich auf einer Bewertung ihrer finanziellen Umstände, Anlageziele, Risikotoleranz und Liquiditätsbedürfnisse basieren. Diese Zusammenfassungen stellen keine Anlageberatung dar.