Vorheriger Pfeil Aktien

Digital Realty Trust Inc. ($DLR) Aktie Prognose: Heute um 0.6% gestiegen

Morpher AI hat ein bullisches Signal erkannt. Der aktie-Preis könnte aufgrund des Schwungs der guten Nachrichten weiter steigen.

Was ist Digital Realty Trust Inc.?

DLR (Digital Realty Trust, Inc.) ist ein Immobilieninvestmentfonds (REIT), der sich auf Rechenzentrum-Immobilien spezialisiert hat. Die allgemeine Marktsentiment heute war bullish.

Warum steigt Digital Realty Trust Inc.?

DLR aktie ist um 0.6% am Jun 4, 2024 14:46 gestiegen

  • Die gestiegene Nachfrage nach künstlicher Intelligenz (KI) Technologien, die den Bedarf an Elektrizität erhöht, trug heute zur bullischen Bewegung der DLR-Aktie bei.
  • Unternehmen wie Digital Realty Trust, die Rechenzentren anbieten, um KI-Aufgaben mit erheblicher Rechenleistung und Energieverbrauch zu unterstützen, verzeichnen eine steigende Nachfrage.
  • Der breitere Marktmomentumseffekt könnte den Anstieg der DLR-Aktie beeinflussen, wobei erfolgreiche Unternehmen, die von Markttrends profitieren, weiterhin eine positive Entwicklung ihrer Aktienkurse verzeichnen.
  • Investoren, die nach Exposition gegenüber stabilen einkommensgenerierenden Vermögenswerten wie REITs suchen, könnten DLR aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Rechenzentren und KI-Technologien attraktiv finden.

DLR Preisdiagramm

DLR Nachrichten

3 Energieaktien zum Kauf inmitten einer KI-Stromwelle

Mit der wachsenden, explosionsartigen Nachfrage nach künstlicher Intelligenz könnte sich der Strombedarf bis 2030 verdoppeln, so das Electric Power Research Institute. All dies bietet einigen der besten Energieaktien eine große Kaufmöglichkeit. Sie fügten hinzu, dass KI-Anfragen “etwa das Zehnfache der Elektrizität herkömmlicher Internetsuchen erfordern und die Generierung von Originalmusik, Fotos und Videos viel mehr erfordert.” Nach Angaben des Weltwirtschaftsforums könnte der Rechenleistungsbedarf um das bis zu 10.000-fache steigen, um eine zehnfache Verbesserung der Effizienz von KI-Modellen zu erreichen. Da sich der Energiebedarf für die Ausführung von KI-Aufgaben bereits mit einer jährlichen Wachstumsrate zwischen 26% und 36% beschleunigt, könnte KI bis 2028 mehr Energie verbrauchen als Island im Jahr 2021. Darüber hinaus könnten wir laut Elon Musk, CEO von Tesla (NASDAQ:TSLA), eine Stromknappheit feststellen. “Nächstes Jahr werden Sie sehen, dass sie einfach nicht genug Strom finden, um alle Chips zu betreiben,” sagte er, wie Barron's feststellte. Bei starker Nachfrage ist es nur sinnvoll, auf Energieaktien zu achten, die es zu kaufen gilt.

https://investorplace.com/2024/06/3-energy-stocks-to-buy-amid-an-ai-electricity-surge/

News Article Image 3 Energieaktien zum Kauf inmitten einer KI-Stromwelle

Wenn Sie im Mai nur eine REIT-Aktie kaufen können, ist es besser, einer dieser 3 Namen zu sein

Die Branche des Real Estate Investment Trust (REIT) ist bei Einkommensinvestoren und Dividendensuchenden beliebt. Warum? Denn REIT-Aktien sorgen für eine stetige monatliche oder vierteljährliche Verteilung und sorgen gleichzeitig für Stabilität in jedem Portfolio. Als Gegenleistung für diese Stabilität und Konsistenz werden Sie im Allgemeinen eine relativ geringe Preisaufwertung für REIT-Aktien feststellen, was manchmal den potenziellen Aufwärtstrend Ihrer Investition begrenzen kann.  REITs werden auch nicht wie andere Aktien von regulären Preisvielfachen bewertet. Stattdessen verwenden REITs eine Metrik namens “Funds From Operations” oder FFO. Dies ist ein besserer Hinweis darauf, wie finanziell gesund ein REIT-Unternehmen ist. Generell eignen sich REIT-Aktien am besten für Anleger mit einer konservativen Strategie und geringer Risikotoleranz. Sie sind auch für Anleger von Vorteil, die sich im Ruhestand befinden oder kurz davor stehen und versuchen, Einnahmen aus ihren Investitionen zu erzielen. Allerdings kann jedes Portfolio, das nur einen Hauch von Stabilität sucht, von einer starken REIT-Exposition profitieren. Daher werden in diesem Artikel drei solcher REIT-Picks hervorgehoben, die Sie in Betracht ziehen sollten, Ihrem Portfolio hinzuzufügen.

https://investorplace.com/2024/05/if-you-can-only-buy-one-reit-stock-in-may-it-better-be-one-of-these-3-names/

News Article Image Wenn Sie im Mai nur eine REIT-Aktie kaufen können, ist es besser, einer dieser 3 Namen zu sein

3 Unterbewertete Aktien mit dreistelliger Aufwärtsseite: Mai 2024

Es gibt reichlich unterbewertete Aktien auf dem Markt. Schauen Sie sich zum Beispiel Viking Therapeutics (NASDAQ:VKTX) an. Als ich VKTX am 22. Juni 2023 zum ersten Mal hervorhob, wurde es mit nur $22 pro Aktie gehandelt. Zu diesem Zeitpunkt stand es kurz vor Phase-2-Studien, wobei Phase 1 bereits zeigte, dass VK2735 ein Völlegefühl im Körper auslöste, das zu einer Gewichtsabnahme führen kann. Dennoch wurde die Aktie trotz dieser Nachricht nicht gewürdigt. Heute jedoch, da seine Geschichte und der Boom der Gewichtsverlustbehandlung weitaus beliebter geworden sind, wird VKTX jetzt bei $63,81 gehandelt, nachdem ein Höchstwert von fast $100 getestet wurde. Auch jetzt, wo wir auf weitere Versuchsergebnisse warten, wird die Aktie immer noch unterschätzt. Diesmal, nachdem positive Phase-2-Ergebnisse gemeldet wurden. Allerdings glaube ich nicht, dass es noch lange unterschätzt wird. Ich glaube immer noch, dass es langfristig deutlich über $100 pro Aktie steigen könnte. Während VKTX eine großartige Aktie zum Kaufen und Halten ist, sollten Sie hier andere nicht geschätzte Aktien berücksichtigen.

https://investorplace.com/2024/05/3-underappreciated-stocks-with-triple-digit-upside-may-2024/

News Article Image 3 Unterbewertete Aktien mit dreistelliger Aufwärtsseite: Mai 2024

5 Aktien zum Kauf bei Monster Q1-Einnahmen

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem InvestorPlace Digest Newsletter. Um solche Nachrichten direkt in Ihr Postfach zu bringen, klicken Sie hier. Im Februar gab KI-Superstar Nvidia (NASDAQ:NVDA) die Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt, die die Erwartungen zunichte machten. Die Aktien stiegen an einem einzigen Tag um 16% und erhöhten die Aktionärstaschen um $34 Milliarden. Das Faszinierende war jedoch, was danach geschah. Denn im Laufe des Folgemonats stiegen die Anteile von Nvidia nochmals um 20%. Selbst wenn die Anleger Nvidias Monster-Q4-Gewinn komplett verpasst hätten, hätten sie im Nachhinein noch mehr Geld mit dem Kauf verdienen können. Der Technologieriese ist nicht der Einzige, der diesen Marktdynamikeffekt sieht. Rohstoffe... internationale Aktien... Immobilien... Praktisch alle gut gehandelten Vermögenswerte scheinen über einen “Speicher” ihrer vergangenen Bewegungen zu verfügen. Steigende Preise steigen tendenziell weiter, während fallende weiter sinken. Viele Wissenschaftler haben versucht, die Gründe dafür zu beantworten. Sie untersuchten bereits in den 1930 er Jahren die Konzepte von “trägheit” und “harmonics”. Und spätere wissenschaftliche Arbeiten in den 1980 er Jahren konzentrierten sich auf Daten “Heterogenität,” ein Begriff für den Informationsfluss über Märkte hinweg. Es gibt immer noch keine einzige Antwort, bei der sich alle einig sind. Dennoch haben wir festgestellt, dass Schwung funktioniert. Gewinnschläge verbessern tendenziell die Aussichten der Wall Street auf ein Unternehmen, was in der Vergangenheit zu höheren Aktienkursen führte. Erfolgreichen Unternehmen fällt es außerdem leichter, Kapital zu beschaffen und interne Cashflows zu generieren, die noch größere zukünftige Erfolge finanzieren können. Nvidia selbst rechnete damit, in diesem Jahr dank seines unerwarteten Gewinns $9,2 Milliarden in Forschung und Entwicklung (FuE) zu stecken. Bis auf zwei weitere Chipentwickler wird es alle Ausgaben übertreffen. Aus diesem Grund hält Louis Navellier die Gewinn-Beats in seinem Portfolio-Grader-System für so entscheidend und spielt in meinem eigenen MarketMaster-KI-Handelssystem eine so große Rolle. Die Einnahmen des ersten Quartals schaffen nun einen völlig neuen Markt mit “haves” und “have-nots” in diesem dynamisch starken Markt. Unternehmen wie Nvidia machen weiter, während verbraucherorientierte Unternehmen ins Hintertreffen geraten. Erträge bei Firmen wie McDonald's (NYSE:MCD) und Yum! Marken (NYSE:YUM) waren so schlecht, dass Autoren von CNBC dieses Viertel als den “seit langem prognostizierten Verbraucherrückzieher bezeichneten.” Deshalb konzentrieren sich die Autoren unserer kostenlosen Nachrichten- und Analyseseite – InvestorPlace.com – auf erfolgreiche Unternehmen, die Blowout-Erträge bekannt geben. Die Einsparungen aus der Zeit der Pandemie beginnen sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen zu sinken, und unsere Analysten beobachten genau, welche Unternehmen erfolgreich sind.

https://investorplace.com/2024/05/5-stocks-to-buy-on-monster-q1-earnings/

News Article Image 5 Aktien zum Kauf bei Monster Q1-Einnahmen

Digital Realty Trust Inc. Preisverlauf

04.05.2024 - DLR Aktie stieg um 0.6%

  • Die gestiegene Nachfrage nach künstlicher Intelligenz (KI) Technologien, die den Bedarf an Elektrizität erhöht, trug heute zur bullischen Bewegung der DLR-Aktie bei.
  • Unternehmen wie Digital Realty Trust, die Rechenzentren anbieten, um KI-Aufgaben mit erheblicher Rechenleistung und Energieverbrauch zu unterstützen, verzeichnen eine steigende Nachfrage.
  • Der breitere Marktmomentumseffekt könnte den Anstieg der DLR-Aktie beeinflussen, wobei erfolgreiche Unternehmen, die von Markttrends profitieren, weiterhin eine positive Entwicklung ihrer Aktienkurse verzeichnen.
  • Investoren, die nach Exposition gegenüber stabilen einkommensgenerierenden Vermögenswerten wie REITs suchen, könnten DLR aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Rechenzentren und KI-Technologien attraktiv finden.

03.04.2024 - DLR Aktie stieg um 6.7%

  • Die Aktie des DLR zeigte heute eine starke bullische Bewegung nach der Veröffentlichung ihres Ergebnisses für das 1. Quartal 2024.
  • Das Unternehmen übertraf die Erwartungen beim Gewinn pro Aktie (EPS), was das Vertrauen der Anleger in die Leistung des Unternehmens wahrscheinlich stärkte.
  • Trotz einer leichten Verfehlung der Umsatzschätzungen deutet die positive Überraschung beim EPS und den Fonds aus operativen Tätigkeiten (FFO) auf eine starke Leistung in den Kerngeschäften des Unternehmens hin.
  • Anleger könnten die Fähigkeit von DLR, die FFO-Schätzungen zu übertreffen, als positives Zeichen für zukünftiges Wachstumspotenzial interpretieren, was zum Aufwärtstrend des Aktienkurses beiträgt.

22.01.2024 - DLR Aktie stieg um 5.8%

  • DLR zeigte trotz einer Herabstufung des Marktes auf ein "Verkaufs"-Rating eine starke bullische Bewegung.
  • Der positive Marktmoment könnte mit der zunehmenden Bedeutung der Datensicherheit und der steigenden Nachfrage nach Rechenzentren in Verbindung stehen.
  • Die Anlegerstimmung bleibt optimistisch in Bezug auf die Position von DLR, gestützt auf die Aussagen des CEO zur finanziellen Gesundheit und den Geschäftstätigkeiten des Unternehmens.
  • Die Marktschließung der europäischen Indizes und ein Feiertag an der US-Börse hatten nur minimale Auswirkungen auf die Bewegung von DLR, was darauf hindeutet, dass unternehmensspezifische Faktoren die heutige Handelsaktivität antrieben.

20.01.2024 - DLR Aktie war um 8.1% gesunken

  • DLR hat eine Bewertungsänderung von "halten" auf "verkaufen" gesehen, was möglicherweise ihre Aktienkursentwicklung beeinflusst hat.
  • Kommentare des CEOs von Digital Realty auf CNBC zu ihrem Geschäftsbericht könnten das Vertrauen der Anleger beeinflusst haben.
  • Die globalen Märkte zeigten eine gemischte Perspektive, mit unterschiedlichen Schlusskursen an den europäischen Märkten und den US-Märkten, die aufgrund des Feiertags zum Presidents' Day geschlossen waren, was möglicherweise zum Rückgang von DLR beigetragen hat.
  • Die Veränderung der Aktienbewertung sowie die Marktbedingungen und Reaktionen auf den Geschäftsbericht haben wahrscheinlich die negative Entwicklung des Aktienwerts von DLR beeinflusst.

18.01.2024 - DLR Aktie war um 8.1% gesunken

  • Das Unternehmen wurde von einem "Hold" Rating auf ein "Selling" herabgestuft, was möglicherweise zur bärischen Stimmung beiträgt.
  • Der Q4-Gewinnbericht des DLR ergab einen Fehler sowohl bei den Fonds aus Operationen (FFO) als auch bei den Einnahmen, was die rückläufige Bewegung möglicherweise verschärft hat.
  • Bedenken hinsichtlich der Rentabilität des Unternehmens wurden wahrscheinlich durch einen Anstieg der Betriebskosten geweckt, der sich auf die Q4-Ergebnisse auswirkte.
  • Die Kombination aus der Herabstufung des Verkaufsratings und der enttäuschenden finanziellen Leistung hat heute vermutlich die bärische Marktbewegung von Digital Realty Trust (DLR) vorangetrieben.

17.01.2024 - DLR Aktie war um 8.1% gesunken

  • Das Unternehmen wurde auf "Verkaufen" herabgestuft, was möglicherweise den jüngsten bärischen Trend beeinflusst und Unsicherheit über seine zukünftige Leistung signalisiert.
  • Die gemischten Ergebnisse von DLR im vierten Quartal, darunter niedrigere als erwartete FFO und Umsätze, übten Druck auf den Aktienkurs aus und verdeutlichten mögliche finanzielle Schwierigkeiten.
  • Eine weitere Herabstufung aufgrund des kurzfristigen Ergebnisausblicks könnte die negativen Anlegerstimmungen verschärft haben, was zu einem Rückgang des Aktienwerts von DLR führte.
  • Zusammenfassend führten die Reihe von nachteiligen Entwicklungen im Zusammenhang mit den Bewertungen und den finanziellen Ergebnissen von DLR wahrscheinlich zu der bedeutenden bärischen Bewegung an der Börse heute.

16.01.2024 - DLR Aktie war um 8.1% gesunken

  • Im vierten Quartal lagen die Finanzergebnisse von Digital Realty aufgrund der gestiegenen Betriebsausgaben, die sich auf ihre Erträge auswirkten, unter den Erwartungen. Dies hat zu einem Rückgang der Wertentwicklung der Aktie geführt.
  • Trotz eines Umsatzwachstums von 11% im Vergleich zum Vorjahr blieb es hinter dem zurück, was Experten vorhergesagt hatten, was zu einer negativen Stimmung unter den Anlegern beitrug.
  • Darüber hinaus hat die Ausgabe von Leitlinien für das kommende Jahr für das Geschäftsjahr 24 durch das Unternehmen, die niedriger sind als erwartet, das Vertrauen der Anleger untergraben, was zu einem Abwärtstrend bei den Aktien geführt hat.
  • Insgesamt haben die unbefriedigende finanzielle Leistung und die weniger optimistischen Aussichten wahrscheinlich die heutige bärische Marktbewegung von Digital Realty (DLR) beeinflusst.

16.01.2024 - DLR Aktie war um 7.6% gesunken

  • Mehrere Faktoren trugen heute zur bärischen Bewegung im Bestand des DLR bei:
  • 1. Q4 FFO & Revenues blieb hinter den Erwartungen zurück, vor allem aufgrund der Betriebsausgaben, die sich auf ihre Erträge auswirkten.
  • 2. Digital Realty wurde von Scotia unter Berufung auf kurzfristige Gewinnaussichten auf Sector Perform herabgestuft. Diese Herabstufung könnte das Vertrauen der Anleger beeinträchtigt haben und zu einem Ausverkauf und einem weiteren Rückgang des Aktienkurses geführt haben.
  • 3. Die Leitlinien des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2024 lagen unter den Schätzungen der Analysten, was möglicherweise die Anlegerstimmung beeinträchtigte und zur bärischen Marktbewegung beitrug.
  • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die heutige rückläufige Bewegung in der Aktie von Digital Realty auf enttäuschende Q4-Finanzergebnisse, eine Herabstufung durch Scotia und niedriger als erwartete Leitlinien für das Geschäftsjahr 24 zurückzuführen ist. Diese Faktoren führten wahrscheinlich zu einem Vertrauensverlust der Anleger und einem Rückgang des Aktienkurses.

16.01.2024 - DLR Aktie war um 5.1% gesunken

  • Die Aktien von Digital Realty Trust gingen nach den Finanzergebnissen von Q4 und den unter den Erwartungen liegenden Leitlinien für das Geschäftsjahr 24 zurück, was negative Aussichten für das Unternehmen darstellt.
  • Eine Herabstufung durch die Scotiabank legt nahe, dass die Aktie reichweitengebunden sein könnte, was zur bärischen Stimmung beiträgt.
  • Trotz des starken Q4-Wachstums und der gestiegenen Nachfrage nach KI blieb die Marktbewegung des DLR bärisch, was darauf hindeutet, dass andere Faktoren die positiven Nachrichten überwogen.
  • Berichte über Pebblebrook Hotel Trust und Prologis haben nichts mit dem DLR zu tun und bieten keine aussagekräftigen Einblicke in seine bärische Bewegung.

16.01.2024 - DLR Aktie war um 5.6% gesunken

  • Die heutige rückläufige Bewegung im DLR könnte auf eine rückläufige Jahresumsatzprognose für das Geschäftsjahr 2024 zurückgeführt werden, die auf geringere Ausgaben der Kunden für Rechenzentren hinweist.
  • Der Fehler bei Q4 FFO und Umsatzschätzungen könnte ebenfalls zur rückläufigen Bewegung beigetragen haben, da die Anleger negativ auf die unter den Erwartungen liegende Finanzleistung reagierten.
  • Trotz des starken Q4-Wachstums und der gestiegenen Nachfrage nach KI überwogen die negativen Umsatzaussichten und verpassten Schätzungen die positiven Nachrichten, was heute zur bärischen Bewegung im DLR führte.
  • Erwähnenswert ist, dass weitere Einblicke in die Leistung des Unternehmens im Ergebnisaufruf-Transkript und in der Aktualisierung der Finanzergebnisse zu finden sind, obwohl sie nicht direkt mit der heute beobachteten bärischen Bewegung zusammenhängen.

15.01.2024 - DLR Aktie stieg um 5.0%

  • Das DLR hat heute eine starke bullische Bewegung erlebt.
  • Der Anstieg des kurzen Prozentsatzes des DLR am Float deutet auf ein erhöhtes Interesse der Anleger am Preiswachstumspotenzial der Aktie hin.
  • Eine positive Stimmung gegenüber REITs hätte neben der Möglichkeit niedrigerer Zinssätze zur bullischen Bewegung des DLR beitragen können.
  • Aufgrund der begrenzten verfügbaren Informationen ist es schwierig, spezifische Faktoren zu ermitteln, die die Marktleistung des DLR beeinflusst haben könnten.

01.11.2023 - DLR Aktie war um 1.4% gesunken

  • Die bärische Bewegung des DLR könnte auf die Herabstufung der Aktie auf "Verkaufen" durch StockNews.com zurückgeführt werden, was möglicherweise die Anlegerstimmung beeinflusst hat.
  • Die Erhöhung der DLR-Bestände durch Hsbc Holdings PLC im zweiten Quartal hätte ebenfalls zur Bärenbewegung beitragen können, da dies auf einen potenziellen Verkaufsdruck auf dem Markt hinweist.
  • Die Erklärung einer Dividende durch Digital Realty Trust, Inc. hat möglicherweise nicht ausgereicht, um die negative Marktstimmung auszugleichen, was zu einer bärischen Bewegung geführt hat.
  • Der breitere Trend im Immobiliensektor, wie in einem Artikel von Investor Place erwähnt, könnte sich auch auf die bärische Bewegung des DLR ausgewirkt haben, als Investoren erwägen möglicherweise andere Immobilientechnologieaktien mit mehr Wachstumspotenzial.

14.10.2023 - DLR Aktie stieg um 5.0%

  • Digital Realty (DLR) hatte heute eine starke bullische Bewegung, möglicherweise aus folgenden Gründen:
  • Digital Realty gründete ein Joint Venture mit Realty Income, um zwei Rechenzentren in Nord-Virginia zu errichten. Diese Partnerschaftsund Expansionspläne hätten das Vertrauen der Anleger in die Wachstumsaussichten des Unternehmens stärken können.
  • Der Erwerb einer 80% igen Beteiligung an zwei derzeit im Bau befindlichen Rechenzentren in Nord-Virginia durch Realty Income hätte positive Entwicklungen für Digital Realty signalisieren können.
  • Die allgemeine Marktstimmung gegenüber festverzinslichen und defensiven Aktien hätte die Anleger möglicherweise dazu veranlasst, das DLR als relativ sicherere Investitionsoption unter unsicheren wirtschaftlichen Bedingungen zu suchen.
  • Bitte beachten Sie, dass in den bereitgestellten Artikeln die bullische Bewegung des DLR heute nicht direkt erwähnt wird.
i
Haftungsausschluss
Morpher haftet nicht für den Inhalt der AI-Investment-Einblicke. Wie bei den meisten GPT-basierten Tools können diese Zusammenfassungen AI-Halluzinationen und ungenaue Informationen enthalten. Morpher präsentiert Ihnen keine Anlageberatung. Alle Investitionen beinhalten Risiken und die vergangene Performance eines Wertpapiers, einer Branche, eines Sektors, eines Marktes oder eines Finanzprodukts garantiert keine zukünftigen Ergebnisse oder Renditen. Investoren sind vollständig verantwortlich für alle Anlageentscheidungen, die sie treffen. Solche Entscheidungen sollten ausschließlich auf einer Bewertung ihrer finanziellen Umstände, Anlageziele, Risikotoleranz und Liquiditätsbedürfnisse basieren. Diese Zusammenfassungen stellen keine Anlageberatung dar.