Vorheriger Pfeil Aktien

Rollins Inc. ($ROL) Aktie Prognose: Heute um 4.4% gestiegen

Morpher AI hat ein bullisches Signal erkannt. Der aktie-Preis könnte aufgrund des Schwungs der guten Nachrichten weiter steigen.

Was ist Rollins Inc.?

Rollins, Inc. (ROL) ist ein führendes globales Unternehmen für Verbraucherund Gewerbekunden, das Schädlingsbekämpfungsdienste anbietet. Heute verzeichnete die Aktie eine starke bullische Bewegung auf dem Markt.

Warum steigt Rollins Inc.?

ROL aktie ist um 4.4% am Apr 25, 2024 15:36 gestiegen

  • Rollins (ROL) meldete einen Gewinn pro Aktie von 20 Cent für das 1. Quartal 2024, was den Schätzungen der Analysten entsprach, und einen Umsatz von 748,35 Millionen US-Dollar, der die Erwartungen um 1,25% übertraf.
  • Der Gewinn des Unternehmens im ersten Quartal stieg entsprechend den Schätzungen der Wall Street, was auf eine positive finanzielle Leistung hinweist.
  • Rollins, Inc. kündigte auch eine regelmäßige vierteljährliche Bardividende an, was Einkommens suchende Investoren möglicherweise dazu veranlasst hat, in die Aktie zu investieren.
  • Der positive Geschäftsbericht und die Dividendenausschüttung haben wahrscheinlich das Vertrauen der Anleger in Rollins gestärkt, was zu einer bullischen Bewegung des Aktienkurses führte.

ROL Preisdiagramm

ROL Nachrichten

ROL-Aktiengewinne: Rollins erfüllt den Gewinn pro Aktie und übertrifft den Umsatz für das 1. Quartal 2024

Rollins (NYSE: ROL) hat soeben die Ergebnisse für das erste Quartal 2024 veröffentlicht. Rollins meldete einen Gewinn pro Aktie von 20 Cent. Dies entsprach der Analystenschätzung für einen Gewinn pro Aktie von 20 Cent. Das Unternehmen meldete einen Umsatz von 748,35 Millionen US-Dollar. Dies lag um 1,25% über der Analystenschätzung für einen Umsatz von 739,10 US-Dollar.

https://investorplace.com/earning-results/2024/04/rol-stock-earnings-rollins-for-q1-of-2024/

News Article Image ROL-Aktiengewinne: Rollins erfüllt den Gewinn pro Aktie und übertrifft den Umsatz für das 1. Quartal 2024

Rollins

Rollins (ROL) hat für das am März 2024 endende Quartal Gewinn- und Umsatzüberraschungen von jeweils 0% und 2,91% geliefert. Geben die Zahlen Hinweise darauf, was für die Aktie in Zukunft zu erwarten ist?

https://www.zacks.com/stock/news/2261606/rollins-rol-meets-q1-earnings-estimates

News Article Image Rollins

Rollins, Inc. steigert den Gewinn im ersten Quartal, im Einklang mit den Schätzungen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Rollins, Inc. (ROL) hat einen Gewinn für das erste Quartal bekannt gegeben, der im Vergleich zum Vorjahr im Einklang mit den Schätzungen der Analysten gestiegen ist. Der Nettogewinn des Unternehmens belief sich auf…

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2024-04/62041418-rollins-inc-q1-profit-increases-inline-with-estimates-020.htm

News Article Image Rollins, Inc. steigert den Gewinn im ersten Quartal, im Einklang mit den Schätzungen

ROLLINS, INC. GIBT REGELMÄSSIGE VIERTELJÄHRLICHE DIVIDENDE BEKANNT

ATLANTA, 23. April 2024 /PRNewswire/ -- Rollins, Inc. (NYSE:ROL), ein führendes globales Unternehmen für Verbraucher- und Gewerbekunden, gab bekannt, dass der Verwaltungsrat eine reguläre Quartalsdividende in Höhe von 0,15 US-Dollar je Aktie für den 10. Juni 2024 an die Aktionäre zum Stichtag beschlossen hat ...

https://www.prnewswire.com/news-releases/rollins-inc-announces-regular-quarterly-cash-dividend-302125202.html

News Article Image ROLLINS, INC. GIBT REGELMÄSSIGE VIERTELJÄHRLICHE DIVIDENDE BEKANNT

Einblicke in Rollins

Jenseits der Schätzungen der Analysten für Rollins (ROL) sollten sie Prognosen für einige seiner wichtigsten Kennzahlen bewerten, um einen besseren Einblick zu erhalten, wie das Unternehmen im Quartal bis März 2024 abgeschnitten haben könnte.

https://www.zacks.com/stock/news/2259126/insights-into-rollins-rol-q1-wall-street-projections-for-key-metrics

News Article Image Einblicke in Rollins

Rollins Inc. Preisverlauf

25.03.2024 - ROL Aktie stieg um 4.4%

  • Rollins (ROL) meldete einen Gewinn pro Aktie von 20 Cent für das 1. Quartal 2024, was den Schätzungen der Analysten entsprach, und einen Umsatz von 748,35 Millionen US-Dollar, der die Erwartungen um 1,25% übertraf.
  • Der Gewinn des Unternehmens im ersten Quartal stieg entsprechend den Schätzungen der Wall Street, was auf eine positive finanzielle Leistung hinweist.
  • Rollins, Inc. kündigte auch eine regelmäßige vierteljährliche Bardividende an, was Einkommens suchende Investoren möglicherweise dazu veranlasst hat, in die Aktie zu investieren.
  • Der positive Geschäftsbericht und die Dividendenausschüttung haben wahrscheinlich das Vertrauen der Anleger in Rollins gestärkt, was zu einer bullischen Bewegung des Aktienkurses führte.

16.01.2024 - ROL Aktie war um 5.6% gesunken

  • Der heutige Rückgang der ROL-Aktien könnte mit den ungünstigen Aussichten eines großen Technologieunternehmens und anderer großer Aktien verbunden sein, die während des Handels vor dem Markt einen Abschwung erleben. Obwohl der Gewinnbericht von Rollins positiv war, könnte sich die insgesamt negative Stimmung am Markt auf die Wertentwicklung der Aktie ausgewirkt haben. Darüber hinaus entsprachen die Gewinne von Rollins zwar den Erwartungen, haben jedoch möglicherweise nicht genügend positive Impulse erzeugt, um den breiteren Markttrend auszugleichen.

15.01.2024 - ROL Aktie war um 5.6% gesunken

  • Der jüngste Rückgang der ROL-Aktie kann auf folgende Faktoren zurückgeführt werden:
  • 1. Enttäuschender Gewinnruf: Obwohl die Erwartungen erfüllt wurden und ein starkes Umsatzund Gewinnwachstum erzielt wurde, gab es möglicherweise höhere Markterwartungen, die zu einem Ausverkauf führten.
  • 2. Schwache Aussichten von Cisco: Die von Cisco Systems, Inc. und anderen großen Aktien geäußerten negativen Aussichten, die im vorbörslichen Handel zurückgingen, könnten sich negativ auf die Marktstimmung ausgewirkt haben und sich auch auf die Aktien von ROL ausgewirkt haben.
  • 3. Gewinnmitnahme: Einige Anleger hätten sich möglicherweise dafür entschieden, ihre Gewinne einzulösen, nachdem ROL im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2023 ein deutliches Wachstum verzeichnete, was zu einem Rückgang des Aktienkurses führte.
  • 4. Marktvolatilität: Die Gesamtvolatilität am Markt und Schwankungen der Aktien-Futures könnten die bärische Bewegung der ROL-Aktie beeinflusst haben. In einem vorsichtigen Ansatz haben sich Anleger möglicherweise dazu entschieden, ihre Positionen zu verkaufen.
  • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Rollins eine positive Leistung in Bezug auf Umsatzund Gewinnwachstum gezeigt hat. Allerdings könnten verschiedene Marktfaktoren und die Anlegerstimmung zum jüngsten Rückgang seiner Aktien beigetragen haben.

15.01.2024 - ROL Aktie war um 5.0% gesunken

  • Der Rückgang der ROL-Aktie heute kann mit folgenden Faktoren in Verbindung gebracht werden:
  • 1. Ergebnismischung: Trotz des starken Umsatzund Gewinnwachstums im vierten Quartal stimmten die Gewinne von Rollins mit den Schätzungen überein. Dies könnte dazu geführt haben, dass Anleger noch bessere Ergebnisse erwartet haben.
  • 2. Marktstimmung: Die schwachen Aussichten eines großen Technologieunternehmens und die allgemeine Abwärtsbewegung anderer prominenter Aktien in der Vormarktsitzung könnten die Anlegerstimmung beeinflusst haben, was zu einem Rückgang der ROL-Aktien geführt hätte.
  • 3. Gewinn im Einklang mit Schätzungen: Der Q4-Gewinn von Rollins stieg wie von Branchenexperten erwartet. Allerdings hätte es die Erwartungen möglicherweise nicht übertroffen, was einige Anleger dazu veranlasste, ihre Positionen zu verkaufen und zum Rückgang beitrug.
  • 4. Fehlen positiver Überraschungen: Das Fehlen nennenswerter positiver Überraschungen in den Gewinnund Umsatzberichten von Rollins könnte Anleger enttäuscht haben, die mit einem stärkeren Wachstum gerechnet hatten, was zu einem Rückgang des Aktienkurses geführt hat.
  • Insgesamt lässt sich der Rückgang der ROL-Aktie auf gemischte Ertragsentwicklung, Marktstimmung und das Fehlen erheblicher positiver Überraschungen zurückführen.

15.01.2024 - ROL Aktie war um 5.1% gesunken

  • Die heutige bärische Bewegung im ROL-Bestand lässt sich auf folgende Faktoren zurückführen:
  • 1. Gewinn-Match-Schätzungen: ROL meldete Q4-Gewinne, die den Schätzungen entsprachen, was darauf hindeutet, dass die Leistung des Unternehmens möglicherweise nicht die Markterwartungen übertroffen hat. Dies hätte die Anleger enttäuschen und zu einem Ausverkauf der Aktie führen können.
  • 2. Schwacher Marktausblick: Die allgemeine Marktstimmung könnte aufgrund schwacher Aussichten anderer Unternehmen negativ gewesen sein. Diese negative Stimmung könnte die bärische Bewegung im ROL-Bestand beeinflusst haben.
  • 3. In-Line-EPS: ROL meldete Inline-Gewinn pro Aktie (EPS) für Q4, was bedeutet, dass die Leistung des Unternehmens den Markterwartungen entsprach. Dies reichte jedoch möglicherweise nicht aus, um eine nennenswerte positive Dynamik in der Aktie voranzutreiben, was zu einer bärischen Bewegung führte.
  • 4. Mangelndes Umsatzwachstum: Obwohl ROL im 4. Quartal und im gesamten Jahr ein starkes Umsatzund Gewinnwachstum verzeichnete, war der Markt möglicherweise auf der Suche nach noch stärkeren Wachstumszahlen. Das Fehlen eines erheblichen Umsatzwachstums hätte zur bärischen Bewegung der Aktie beitragen können.
  • Insgesamt könnte die heutige rückläufige Entwicklung der ROL-Aktie darauf zurückzuführen sein, dass die Gewinnentwicklung des Unternehmens die Erwartungen erfüllt, aber möglicherweise hinter den Markterwartungen für Umsatzwachstum zurückbleibt, sowie auf eine negative Marktstimmung, die durch schwache Aussichten anderer Unternehmen beeinflusst wird.

27.09.2023 - ROL Aktie stieg um 5.1%

  • Rollins (ROL) meldete starke Quartalsergebnisse, übertraf die Schätzungen und zeigte einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr.
  • Der positive Gewinnaufruf und die Präsentation haben die Leistung und die Zukunftsaussichten des Unternehmens hervorgehoben.
  • Der Markt reagierte positiv auf die Nachrichten. Die Aktie von Rollins stieg um 6%, da die Anleger von den Ergebnissen des dritten Quartals beeindruckt waren, die die Erwartungen übertrafen.
  • Insgesamt trugen die starke Leistung und die positive Marktstimmung von Rollins heute zur bullischen Bewegung der Aktie bei.

26.09.2023 - ROL Aktie stieg um 5.5%

  • Rollins Inc. (ROL) meldete starke Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2023 mit einem deutlichen Umsatzanstieg.
  • Das Unternehmen hat die Gewinnund Umsatzschätzungen übertroffen, was auf eine positive Leistung hinweist.
  • Rollins Inc. kündigte außerdem eine Erhöhung der regulären vierteljährlichen Bardividende an, die möglicherweise zur bullischen Bewegung der Aktie beigetragen hat.
  • Der Markt scheint positiv auf die starke finanzielle Leistung und Dividendenerhöhung des Unternehmens zu reagieren, was die bullische Bewegung der Aktie antreibt.

20.09.2023 - ROL Aktie war um 5.6% gesunken

  • Rollins (ROL) hat möglicherweise aufgrund der unterbewerteten Wahrnehmung des Unternehmens in der Schädlingsbekämpfungsindustrie eine bärische Bewegung erlebt, wie in einem Artikel von GuruFocus erwähnt.
  • Die allgemeine Marktstimmung, wie aus dem Rückgang der US-Aktien-Futures hervorgeht, hätte zur bärischen Bewegung von Rollins (ROL) beitragen können, wie in einem Artikel aus Benzinga erwähnt.
  • Der Rückgang der Rentokil Initial plc (RTO) -Aktien im Pre-Market-Handel hätte auch die bärische Bewegung von Rollins (ROL) beeinflussen können, da beide Unternehmen in der Schädlingsbekämpfungsbranche tätig sind.

07.08.2023 - ROL Aktie war um 5.2% gesunken

  • Rollins kündigte die Einführung eines sekundären öffentlichen Angebots seiner Stammaktien an, das Verkaufsdruck hätte erzeugen und zur bärischen Bewegung führen können.
  • Das vorgeschlagene Angebot von $ 1,35 Milliarden Aktien durch einen der bestehenden Aktionäre des Unternehmens, LOR, hat möglicherweise Bedenken hinsichtlich der Verwässerung und möglicher Auswirkungen auf den Aktienkurs ausgelöst.
  • In den Nachrichtenartikeln wird der Beginn des Börsengangs hervorgehoben, der den Verkauf von Investoren hätte auslösen können, die von dem Angebot profitieren möchten.
  • Das Vorhandensein eines weiteren Artikels über eine Erhöhung der Lagerbestände durch Epoch Investment Partners Inc. steht nicht in direktem Zusammenhang mit der Bärenbewegung, bietet aber zusätzlichen Kontext zur Gesamtmarktaktivität der Aktie.
  • Insgesamt ist die bärische Bewegung in Rollins 'Aktien heute auf die Ankündigung des sekundären öffentlichen Angebots zurückzuführen, das möglicherweise Verkaufsdruck verursachte und bei den Anlegern Bedenken aufwirft.
i
Haftungsausschluss
Morpher haftet nicht für den Inhalt der AI-Investment-Einblicke. Wie bei den meisten GPT-basierten Tools können diese Zusammenfassungen AI-Halluzinationen und ungenaue Informationen enthalten. Morpher präsentiert Ihnen keine Anlageberatung. Alle Investitionen beinhalten Risiken und die vergangene Performance eines Wertpapiers, einer Branche, eines Sektors, eines Marktes oder eines Finanzprodukts garantiert keine zukünftigen Ergebnisse oder Renditen. Investoren sind vollständig verantwortlich für alle Anlageentscheidungen, die sie treffen. Solche Entscheidungen sollten ausschließlich auf einer Bewertung ihrer finanziellen Umstände, Anlageziele, Risikotoleranz und Liquiditätsbedürfnisse basieren. Diese Zusammenfassungen stellen keine Anlageberatung dar.